Positiv Zusammenleben – Welt-Aids-Tag

„Positiv zusammenleben“. Unter diesem Motto wir die diesjährige Kampagne zum Welt-Aids-Tag geführt. Hintergrund ist die gesellschaftliche Ausgrenzung, die auch heute noch viele HIV-positive erleiden. Es geht darum zu verdeutlichen, dass dank moderner Medikation ein langes und glückliches Leben trotz HIV möglich ist, wenn das eigene Umfeld mit der Infektion des Mitmenschen umgehen kann. Auch wenn Menschen immer eine gewisse Angst vor Krankheiten haben, von Kaffee und Kuchen hat sich noch niemand eine sexuell übertragbare Krankheit geholt. Deshalb: Den Gegenüber am besten so behandeln wie vor der Infektion auch, ein Freund wird durch HIV nicht weniger Wert.

Die Kampagne zum Welt-Aids-Tag wird in Deutschland vom Bundesministerium für Gesundheit und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung durchgeführt, in Partnerschaft mit der Deutsche AIDS-Stiftung und der Deutsche AIDS-Hilfe. Wenn du die Kampagne unterstützen möchtest, kannst du bei den beiden letztgenannten spenden:
https://aids-stiftung.de/spenden
https://www.aidshilfe.de/spenden?aids-hilfe-2012

PS: Spaß und Sicherheit beim Verkehr gehen Hand in Hand, schützt euch! 😉